Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten. Falls Sie eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Thema Datenschutz kontakt@enjooy.ch wenden. Bitte senden Sie auch eine E-Mail an unser, wenn Sie Ihr Recht auf Auskunft oder Datenlöschung oder ein anderes Datenschutzrecht nach Art. 15-22 DSGVO geltend machen wollen, einschließlich des Widerrufs der Einwilligung für Marketingzwecke, der Abmeldung vom Newsletter usw. Diese Datenschutzerklärung gilt daher für alle Dienste und Leistungen, die wir unseren.

Welche Daten verarbeitet ENJOOY?

Wir erhalten technische Geräte- und Zugriffsdaten, die bei Ihrer Interaktion mit unseren Services automatisch von uns erfasst werden.

Bewertungen Beiträge. Wir ermöglichen Ihnen mit unserem Angebot die Veröffentlichung von Bewertungen und sonstigen eigenen Beiträgen. In diesem Rahmen bearbeiten wir insbesondere jene Angaben, die eine betroffene Person selbst übermittelt, aber auch die verwendete IP-Adresse sowie Datum und Zeit. Wir benötigen diese Angaben, um Bewertungen und sonstige Beiträge veröffentlichen sowie den Schutz vor Missbrauch sicherstellen zu können.

Benachrichtigungen und Newsletter. Wir können Benachrichtigungen und Newsletter per E-Mail sowie über andere Kommunikationskanäle versenden. Sofern und soweit der Versand nicht erforderlich ist, um einen Vertrag mit der betroffenen Person zu erfüllen oder um unsere überwiegenden berechtigten Interessen zu wahren, müssen Sie in die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer sonstigen Kontaktadressen ausdrücklich einwilligen, damit kein Missbrauch durch unberechtigte Dritte erfolgen kann («Double Opt-in»). Wir können Benachrichtigungen und Newsletter durch Dritte versenden lassen oder mit Hilfe von Dritten versenden. Sie können sich jederzeit von Benachrichtigungen sowie Newslettern abmelden und dadurch insbesondere der erwähnten Erfassung der Nutzung widersprechen.

Wir verwenden Facebook Pixel, um Besucherinnen und Besucher unserer Website als Zielgruppe für Werbung bei Facebook bestimmen zu können. Wir können dadurch Werbung bei Facebook auf Personen beschränken, die sich für unser Angebot einschliesslich unserer Website interessieren oder unser Angebot einschliesslich Website nutzen, wofür wir entsprechende Angaben an Facebook übermitteln (Custom Audiences einschliesslich Lookalike Audiences). Wir können ausserdem feststellen, ob unsere Werbung bei Facebook erfolgreich ist und damit zu entsprechenden Besuchen auf unserer Website führt (Conversion Tracking). Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Sie können der Erfassung durch Facebook Pixel über folgende Websites widersprechen: http://optout.networkadvertising.org/http://optout.aboutads.info/ und http://www.youronlinechoices.com/ch-de/.

Facebook Pixel, Custom Audiences und Conversion Tracking sind Dienste der amerikanischen Facebook Inc. beziehungsweise der Facebook Ireland Ltd. in Irland für betroffene Personen in Europa. Facebook unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Facebook verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Facebook hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Facebook Pixel, Custom Audiences und Conversion Tracking veröffentlicht: DatenrichtlinieInformationen zur Funktionsweise von Facebook PixelInformationen zur Funktionsweise von Custom AudiencesInformationen zur Funktionsweise von Conversion TrackingEintrag in der Privacy Shield-Liste.

Wir verwenden Google AdWords, um Werbung für unser Angebot gezielt und dabei vor allem auf anderen Websites anzeigen lassen zu können, insbesondere gegenüber Personen, die sich für unser Angebot einschliesslich unserer Website interessieren oder unser Angebot einschliesslich unserer Website nutzen, wofür wir entsprechende – auch personenbezogene – Angaben an Google übermitteln (Remarketing). Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Google verwendet verschiedene Domainnamen – unter anderem doublelick.net, googleadservices.com und googlesyndication.com – für Google AdWords. Google bearbeitet die übermittelten Angaben und weitere Daten in diesem Zusammenhang pseudonym, das heisst aus Sicht von Google werden pseudonyme Profile und nicht Profile von einzelnen tatsächlich identifizierten Personen verwaltet, es sei denn, die entsprechende Person hat Google ausdrücklich erlaubt, die Bearbeitung ohne Pseudonymisierung durchzuführen. Sie können der interessensbezogenen Werbung durch Google widersprechen, indem Sie die entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten von Google nutzen.

Google AdWords ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC. Google unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Google verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Google hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Google AdWords veröffentlicht: Datenschutz und personalisierte AnzeigenDatenschutzerklärung und NutzungsbedingungenEintrag in der Privacy Shield-Liste.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unseres Angebots analysieren zu lassen, wobei wir die erfassten IP-Adressen vor der Analyse anonymisieren lassen. Bei Google Analytics kommen auch Cookies zum Einsatz. Google Analytics ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC. Wir benötigen diesen Dienst, um unser Angebot einschliesslich unserer Website effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können, insbesondere durch die Analyse der Nutzung einschliesslich Erfolgs- und Reichweitenmessung im Hinblick auf Fehlerbehebung und Verbesserungen. Wir können ausserdem feststellen, ob unsere Werbung im Internet erfolgreich ist und damit zu entsprechenden Besuchen auf unserer Website führt (Conversion Tracking). Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Sie können der statistischen Erfassung durch Google Analytics mit dem «Browser Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics» widersprechen.

Google unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Google verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Google hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics veröffentlicht: Google Analytics-BedingungenDatenschutzerklärung und NutzungsbedingungenEintrag in der Privacy Shield-Liste.

Wozu verwendet ENJOOY meine Daten?

ENJOOY verarbeitet Ihre Daten unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzgesetze. Dabei beachten wir selbstverständlich die Grundsätze des Datenschutzrechts für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ihre Daten verarbeiten wir daher grundsätzlich nur zu den Ihnen in dieser Datenschutzerklärung erläuterten oder bei der Erhebung der Daten mitgeteilten Zwecke. Diese sind in erster Linie die Einkaufsabwicklung und die Bereitstellung, Personalisierung und Weiterentwicklung sowie die Sicherheit unserer Services. Daneben verwenden wir Ihre Daten im Rahmen des strengen deutschen und europäischen Datenschutzrechts aber auch für weitere Zwecke, etwa Produktentwicklung, wissenschaftliche Forschung (insbesondere in den Bereichen maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Deep Learning) und Marktforschung, für die Optimierung von Geschäftsprozessen, die bedarfsgerechte Gestaltung unserer Services sowie für personalisierte Werbung.

Rechte von betroffenen Personen

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über die Rechte gemäss schweizerischem Datenschutzrecht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist, können unentgeltlich eine Bestätigung, ob wir ihre Personendaten bearbeiten und, falls ja, Auskunft über die Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen sowie ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessenwerden») oder sperren lassen.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist, können erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen und jederzeit Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Kontaktadressen

Anfragen von Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen erreichen uns in der Regel per E-Mail, sind aber auch per Briefpost möglich:

ENJOOY
Hintere Bahnhofstrasse 8
8908 Hedingen

kontakt@enjooy.ch

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten.

🇨🇭 Heute bestellt... Morgen geliefert !! 🇨🇭

X